HTWK Orchester Leipzig

Wer sind wir?

 

Das HTWK Orchester Leipzig stellt sich vor

 

Aktuelles & Anstehendes

 

Konzerte, Probespiele, etc.

 

Mitmachen

Spiel bei uns mit!

 

Vorstand & Organisation

 

AnsprechpartnerInnen des Orchesters 

 

Künstlerische Leitung

Dirigent Matthew Lynch

 

Unterstützung & Förderung

 

Spenden und Sponsoren

 

Wer sind wir?

Schön, dass du uns gefunden hast!

Wir sind das HTWK Orchester Leipzig: ein Orchester, das sich aus Studierenden aller Leipziger Hochschulen zusammensetzt. Ja, wir sind neben dem Orchester der Universität Leipzig ein weiteres Studierenden-Orchester in der Musikstadt Leipzig!

2013 gegründet, konnten wir jährlich neue MitspielerInnen begrüßen und sind so mittlerweile auf ein Sinfonieorchester mit über 60 Mitgliedern herangewachsen. Bisher haben wir unter der Leitung von Manuel Durão eine große Bandbreite klassischer bis zeitgenössischer Musik. Ab dem Sommersemester 2019 hat Matthew Lynch die Nachfolge angetreten.

Die Semester bilden jeweils eine Probephase. Das Programm für diese bestimmen wir zusammen mit dem Dirigenten selbest vor Beginn des Semesters in einer durch das Orchester gewählten Kommission, die für alle offen ist. Die Probephase schließen wir immer mit zwei Konzerten am Semesterende ab. Vorher darf aber das Vergnügen nicht fehlen: Unser Orchester-Probenwochenende verbringen wir in einer Jugendherberge in der Umgebung von Leipzig. Und auch nach den Proben finden sich immer Leute, die noch nicht schlafen gehen wollen!

Jeden Oktober spielt das HTWK Orchester Leipzig zur feierlichen Immatrikulation der neuen HTWK-Studierenden im Gewandhaus zu Leipzig.

Unsere Proben finden im Semester montags von 19.15 bis 22 Uhr statt.

Auf Facebook und Instagram geben wir uns mal mehr, mal weniger ernst, um so alle Interessierten über die neuesten Entwicklungen im Orchester auf dem Laufenden zu halten oder einen Einblick in unsere Proben zu gewähren. Schaut doch mal vorbei!

 

Aktuelles

Corona - News

Update vom 17. September:

Nach einem Sommersemester ohne Proben und Konzerte, kann zum Wintersemester der Probebetrieb voraussichtlich wieder aufgenommen werden. Derzeitiger Plan ist es, das Orchester in zwei kleinere Kammerorchester zu teilen, um die Abstände beim Proben und die Maximalzahl an Personen in einem Raum einhalten zu können. Welches Programm bzw. welche Programme wir spielen werden ist noch nicht final beschlossen, ihr könnt also gespannt sein.

Auch ein Probespiel zum Wintersemester wird am 17. Oktober stattfinden können. Safe the date!

Bleibt alle gesund, wir freuen uns, dass es bald wieder weiter geht!

Probespiel im Wintersemester 2020/2021

Der Termin für das Probespiel ist der 17. Oktober 2020.

Gesucht werden SpielerInnen in folgenden Registern:

  • Violine, Bratsche, Kontrabass
  • Horn, Trompete, Tuba
  • Querflöte/Piccolo
  • Harfe

Lies dir hier durch, wie ihr euch anmelden könnt.

Die Konzerte finden am 07. & 08. Februar 2021 statt. An diesen Terminen solltest du natürlich können!

Aktuelles - Archiv

Neuer Proberaum in der Taro-Schule (April 2019)

Seit dem Sommersemester 2019 kann das Orchester in der Aula der Gerda-Taro-Schule proben. Aufgrund des großen Zuwachses, hat es in voller Besetzung zuletzt nicht mehr in den Hörsaal der HTWK gepasst.

Nach Manuel kommt Matthew (Januar 2019)

Unser vom Orchester gewählter neuer künstlerischer Leiter ist Matthew Lynch aus Dresden. Er wird ab dem Sommersemester 2019 für vier Semester die Leitung des HTWK Orchester Leipzig übernehmen.

DozentIn für Registerprobe gesucht (September 2018)

Die ausgeschriebene Stelle ist nun besetzt.

Das HTWK Orchester Leipzig sucht für zwei Registerproben im Wintersemester 18/19 eine/n Dozent/in für die Registerprobe der Holzbläser.

Orchesterstatut verabschiedet (Juli 2018)

Die Orchesterstrukturen und Arbeitsvorgänge sind nun in einem Statut festgehalten. Das Statut ist hier einsehbar. 

Wir feiern 5-jähriges (Juli 2018)

Im Jahr 2018 feiert das HTWK Orchester Leipzig sein 5-jähriges Bestehen. Wir bedanken uns bei allen, die bisher und hoffentlich auch weiterhin zu unseren Konzerten kommen, bei allen aktiven und ehemaligen MitspielerInnen, bei allen Förderern und Unterstützern des Orchesters und natürlich bei unserem Dirigenten und künstlerischem Leiter Manuel Durao.

Das Orchester hat sich seit der Gründung schnell entwickelt und ist seitdem in Größe, aber auch Repertoire gewachsen. So freuen wir uns auf die kommenden Jahre!

Wir haben eigene Pauken (Mai 2018)

Das HTWK Orchester Leipzig haut auf die Pauken. Mehr erfahren im Artikel!

Mitmachen!

 

Reguläre Proben finden während des Semesters montags 19.15 bis 22 Uhr statt. Kleine Proben, also Register oder Streicher/Bläser-Proben finden zukünftig im Gebäude der Fakultät Digitale Transformation, Zschochersche Str. 69, 04229 Leipzig, statt und Tutti-Proben in der Aula der Gerda-Taro-Schule. Unser aktuelles Programm findest du bald hier.

Du spielst ein Instrument und hast bereits Orchestererfahrung? Du suchst ein nettes Orchester in Leipzig, dem neben den Proben vor allem Freude am Musikmachen und am geselligen Beisammensein wichtig ist? Dann bist du bei uns richtig!

Jeweils zu Beginn des Semesters veranstalten wir Probespiele für alle neuen OrchesteranwärterInnen, um weniger stark besetzte Stimmgruppen aufzustocken. Das nächste Probespiel findet zu Beginn des Wintersemesters statt. Zum Probespiel bereitest du ein Stück deiner Wahl (ca. 3 Minuten) und eine Probespielstelle vor, die du eine Woche vorher von uns zugesendet bekommst!

Ein Einstieg mitten im Semester ist leider nicht möglich.

So meldest du dich zum Probespiel an:

Wenn du eins der gesuchten Instrumente spielst, melde dich einfach per Mail an und verrate uns folgende Dinge über dich: wie du heißt, dein Geburtstdatum, was du hier in Leipzig machst, mit welchem Instrument du dich anmeldest und ob du bereits Orchester-Erfahrungen sammeln konntest.

Alle für dich relevanten Informationen gibt es dann in der Bestätigungsmail. Ungefähr 1 Woche vor dem Probespiel werden wir dir dann deine Uhrzeit und deine Probespielstelle mitteilen. Das Probespiel findet in der Fakultät Digitale Transformation, Zschochersche Str. 69, 04229 Leipzig, statt. Ab der Eingangstür ist dort auch alles beschildert.

Steht dein Instrument nicht auf der Liste, kannst du uns trotzdem eine Mail schreiben, damit wir dich benachrichtigen, wenn das nächste Probespiel stattfindet, in dem dein Instrument gesucht wird.

Für Informationen zur Probenanwesenheit, Probewochenende und Co. lese dir unser Statut durch! 

Künstlerische Leitung

Matthew Lynch hat mit 16 Jahren das Leicestershire Sinfonie Laienorchester in seiner Heimatstadt Leicester (UK) gegründet, mit dem er seine ersten Erfahrungen als Dirigent sammelte. Er hat unter Georg-Christoph Sandmann an der Hochschule für Musik in Dresden studiert und seine Ausbildung unter Neil Thomson in Paris fortgesetzt. Sowohl als Dirigent als auch als Flötist hat Matthew bereits mit einer Vielzahl namenhafter Orchester zusammengearbeitet.

“Die Arbeit mit begeisterten Musikern, die aus Spaß und Liebe und nicht aus finanzieller Notwendigkeit spielen, verleiht der Arbeit und dem Musizieren eine ganz besondere Atmosphäre und es ist mir eine Freude und eine Ehre daran teilnehmen zu dürfen.”, beschreibt Matthew den Reiz mit Studierendenorchestern zu arbeiten.

Während des Semesters und auf den Probefahrten werden die Registerproben der einzelnen Stimmgruppen von Studierenden der Hochschule für Musik und Theater (HMT) Leipzig und Berufsmusikern des Gewandhauses als Dozenten unterstützt.

Ehemalige

Manuel Durão (2013-2019)

Von 2013 bis Anfang 2019 wurde das Orchester von dem Komponisten und Dirigenten Manuel Durão (*1987 in Lissabon) geleitet. Ausgebildet an der Hochschule für Musik Lissabon und der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig, ist er seit 2013/14 Lehrbeauftragter für Tonsatz an letzterer. Seine Werke werden u. a. an der Oper Leipzig („Tagebuch eines Wahnsinnigen“) und der Staatsoper Hamburg sowie vom MDR-Sinfonieorchester und -Rundfunkchor aufgeführt.

Unter Manuel Durão wurde das Orchester gegründet und und einige Jahre später hat es mit ihm zum ersten Mal die Immatrikulationsfeier der HTWK im Gewandhaus begleitet.

Vorstand & Organisation

Orchestervorstand

Eine große Zahl an MusikerInnen bringt auch großen Aufwand an Organisation mit sich. Der Orchestervorstand hat sich dieser Aufgabe ehrenamtlich verschrieben. Vor dem Start jedes Semesters wird der Vorstand demokratisch durch alle Mitglieder neu gewählt. Die Vorstandssitzungen sind öffentlich, sodass jedes Mitglied des Orchesters die Möglichkeit hat, sich über die aktuelle Vorstandsarbeit zu informieren.

Die AnsprechpartnerInnen im Wintersemester 2020/2021

  • Konzertmeister: Paula Vorbrodt (Violine)
  • Koordination: André Schnabel (Horn)
  • Finanzen: Ole Depenbrock (Trompete)
  • Mitglieder: Wiebke Koch (Klarinette)
  • Konzerte: Inés Behrens (Viola)
  • Probenarbeit: Ariane Kleinke (Fagott)
  • Öffentlichkeitsarbeit: Florian Volkmann (Horn)

Der Orchestervorstand organisiert die Konzerte, Vorspiele, Probenfahrten und ist verantwortlich für die Inhalte dieser Seite und auf den Social Media Kanälen. Bei Fragen und Anregungen sind alle Mitglieder zu erreichen unter dieser Email.

Orchesterstatut

  • 0_Statut_Version_10.02.20.pdfIm Statut sind die Strukturen und Arbeitsvorgägne des Orchesters festgehalten. Auch finden sich dort alle wichtige Informationen zum Mitgliedsein im Orchester.

Repertoire des Orchesters

2020

Wintersemester 2019/20: Konzert in der Sankt Lukaskirche und der PAX Jugendkirche

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zu Idomeneo, K.366
  • Bedřich Smetana: Vltava (Moldau) aus Má Vlast (Mein Vaterland), JB 1:112/2
  • Robert Schumann: 3. Sinfonie „Rheinische“, op. 97

Sommersemester 2020: 

  • Ludwig von Beethoven: Coriolan Ouvertüre Op. 62
  • Béla Bartók: Magyar Képek (Ungarische Skizzen) Sz 97
  • Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 8 in G-Dur Op. 88

2019

Oktober 2019: Konzert zur Immatrikulationsfeier der HTWK im Gewandhaus Leipzig

  • John Williams: Filmmusik aus "Star Wars"

Sommersemester 2019: Konzert in der St. Lukaskirche und auf dem Hof der Feinkost

  • Nils Gade: "Efterklange af Ossian" (Nachklänge von Ossian) Konzert-Ouvertüre Op.1
  • Jean Sibelius: Finlandia Op. 26
  • Edvard Grieg: Sinfonische Tänze Op. 64

 Wintersemester 2018/19: Konzert in der St. Lukaskirche und im Oberlichtsaal der Stadtbibliothek Leipzig

  • Johann Sebastian Bach (A. Webern Bearb.): Ricercar a 6 aus "Das musikalische Opfer" BWV 1079
  • Antonín Dvořák: 9. Sinfonie "Aus der neuen Welt" Op. 95

2018

Oktober 2018: Konzert zur Immatrikulationsfeier der HTWK im Gewandhaus Leipzig

  • Georg Philipp Telemann: Ouvertüre in D-Dur TWV 55 D18
  • Filmmusik aus "James Bond"
  • Filmmusik aus "Der Hobbit" mit dem HTWK-Chor
  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Marsch aus der Ouvertüre zu Athalia (Kriegsmarsch der Priester) Op. 74

Sommersemester 2018: Konzert in der St. Lukaskirche und im Oberlichtsaal der Stadtbibliothek Leipzig

  • Georg Philipp Telemann: Ouvertüre in D-Dur TWV 55 D18
  • Georges Bizet: L'Arlésienne Suite No. 1 Op.23bis
  • Georges Bizet: L'Arlésienne Suite No. 2
  • Filmmusik aus "James Bond"
  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Marsch aus der Ouvertüre zu Athalia (Kriegsmarsch der Priester) Op. 74

Wintersemester 2017/18: Konzert in der Paul-Gerhard-Kirche und im Oberlichtsaal der Stadtbibliothek Leipzig

  • Ludwig von Beethoven: Egmont Ouvertüre Op. 84
  • Niels Gade: Sinfonie Nr. 8
  • Lars-Erik Larsson: En Vintersaga
  • Jean Sibelius: Valse triste

2017

Oktober 2017: Konzert zur Immatrikulationsfeier der HTWK im Gewandhaus Leipzig

  • Georg Friedrich Händel: Ouvertüre und Marsch aus dem „Gelegenheitsoratorium“ (arr.: Manuel Durão)
  • Calvin Cluster (Arr.): „Star Trek Through the Years”

Sommersemester 2017: Konzert im Oberlichtsaal der Stadtbibliothek Leipzig und Konzert mit dem HTWK-Chor in der Nathanaelkirche

  • Alexander Borodin: Sinfonie Nr. 3 in a-Moll, „Die Unvollendete“
  • Alexander Borodin: „Eine Steppenskizze aus Mittelasien“
  • Georg Friedrich Händel: Ouvertüre und Marsch aus dem „Gelegenheitsoratorium“ (arr.: Manuel Durão)
  • Alexander Glasunow: „Marche sur un thème russe“, Op. 76
  • Calvin Cluster (Arr.): „Star Trek Through the Years”

Wintersemester 2016/17: Konzert im Oberlichtsaal der Stadtbibliothek Leipzig, Solistin: Sofia Pinto (Sopran)

  • Franz Schubert: Sinfonie Nr. 8, „Die Unvollendete“
  • Giacomo Puccini: Arie „Tu che di gel sei cinta “ (Turandot)
  • Guiseppe Verdi: Arie „Canzone del Salice“ (Otello) 

2016

Oktober 2016: Konzert zur Immatrikulationsfeier der HTWK im Gewandhaus Leipzig

Sommersemester 2016: Konzert im Oberlichtsaal der Stadtbibliothek Leipzig und Konzert mit dem HTWK-Chor in der Paul-Gerhardt-Kirche

  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert-Ouvertüre Nr. 2, „Die Hebriden“ Op. 26
  • Georg Philipp Telemann: Ouvertüre in D-Dur
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Marsch in D-Dur
  • Howard Shore: Filmmusik aus „Der Herr der Ringe“
  • Bruno Coulais: Filmmusik aus „Die Kinder des Monsieur Mathieu“

Wintersemester 2015/16: Konzert im Oberlichtsaal der Stadtbibliothek Leipzig, Solistin: Carolina Alves (Trompete)

  • Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 104, „Londoner Sinfonie“
  • Joseph Haydn: Trompetenkonzert in Es-Dur
  • Heitor Villa-Lobos: „Bachiana Brasiliera No. 4“ (arr.: Filipe Pinto)
  • Luiz Costa: „Campanários (Kirchturm)“ (arr.: Filipe Pinto)

2015

Sommersemester 2015: Konzert in der Paul-Gerhardt-Kirche Leipzig

  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 1 in C-Dur, Op. 21
  • Fernando Lopes-Graça: Glosa IX (da „Moda de segada“, de Vinhais) (arr.: Filipe Pinto)
  • Joao de Sousa Carvalho: „L'Amore Industrioso“

Sommer 2015: Auftritt auf dem KUK-Festival der HTWK zusammen mit Sänger Max von Wegen

Wintersemester 2014/15: Konzert in der HTWK

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 33
  • Gabriel Fauré: „Pavane“

2014

Wintersemester 2013/14:

  • J. Haydn: Sinfonie No. 85
  • J.S. Bach: 1. Brandenburgisches Konzert
  • J.B. Lully: "Ouverture", "Chaconne des Scaramouches, trivelins et arlequin", "Marche pour la cérémonie des Turcs" und "Premier air des espagnols" aus "Le bourgeois gentilhomme"
  • C. Debussy: Sarabande aus "Pour le Piano" (1901)

Das Orchester in Aktion

Das Jahresabschlusskonzert in der Lukaskirche. Das HTWK Orchester ist von schräg oben vor dem Altar zu sehen.
1
Das HTWK Orchester im Gewandhaus.
2
Das HTWK Orchester im Sommerkino der Feinkost Leipzig
3

 

Das HTWK Orchester in einer Kirche. Man sieht den Dirigenten von Nahen, dahinter Publikum
4

Wintersemester-Sinfoniekonzert in der Sankt Lukaskirche, Januar 2019

Das HTWK Orchester in der Lukaskirche. Ansicht von schräg oben.
5

Wintersemester-Sinfoniekonzert in der Sankt Lukaskirche, 2019

Das HTWK Orchester Leipzig beim Sommerkonzert 2018 in der Sankt Lukaskirche.
6

Sommerkonzert in der St. Lukaskriche, Juni 2018

Das HTWK Orchester Leipzig beim Winterkonzert 2018 in der Paul-Gerhard-Kirche.
7

Wintersemester Abschlusskonzert Paul-Gerhardt-Kirche, Januar 2018

8

Immatrikulationsfeier der HTWK im Gewandhaus, Oktober 2017

Das HTWK Orchester Leipzig zur feierlichen Immatrikulation 2017 im Gewandhaus.
9

Immatrikulationsfeier der HTWK im Gewandhaus, Oktober 2017

Das HTWK Orchester bei der feierlichen Immatrikuklation. Die Musiker und Musikerinnen stehen mit ihren Instrumenten auf der Bühne.
10

Immatrikulationsfeier der HTWK im Gewandhaus, Oktober 2016

Das HTWK Orchester in der Paul-Gehradt-Kirche beim Spielen.
11

Sommerkonzert in der Paul-Gerhardt-Kirche, 2016

Das HTWK Orchester mit dem Sänger Max von Wegen. Er steht auf der Bühne mit seiner Gitarrre und singt, danaben steht der Dirigent.
12

Mit dem Sänger Max von Wegen, 2015

Wintersemester Abschlusskonzert Paul-Gerhardt-Kirche, Januar 2018

Videos

(Weiterleitung auf Facebook)

Wintersemester-Konzert 2019/20

Ausschnitt aus "Die Moldau" - Bedrich Smetana

Sommersemester-Konzert 2019

Ausschnitt aus "Ouvertüre: Nachklänge von Ossian" - Niels Gade 

Wintersemester-Konzert 2018/19

Ausschnitt aus "Sinfonie Nr. 9" - Antonin Dvorak

Sommersemester-Konzert 2018

Ausschnitt aus "Kriegsmarsch aus Athalia" - Felix Mendelssohn Bartholdy

Immatrikulationsfeier 2017

Ausschnitt aus Filmmusik-Medley "Star Trek"

Unterstützen Sie das HTWK Orchester Leipzig

Um die Raummiete für die Konzerte zu decken, Dozenten für Registerproben zu bezahlen, Noten anzuschaffen oder andere anfallende Kosten zu decken, ist das Orchester auch außerhalb des Konzertrahmens auf der Suche nach Sponsoren oder Spenden.

Spenden können wir über den Förderverein der Hochschule annehmen, dabei kann auf Wunsch auch eine Spendenquittung ausgestellt werden. Im Bereich des uns Möglichen sind wir gerne bereit eine Gegenleistung anzubieten oder eine Kooperation zu vereinbaren. Sprechen Sie unseren Vorstand einfach an unter orchester (at) htwk-leipzig.de.

Spendenkonto

Förderverein der HTWK Leipzig

Deutsche Bank PGK AG

IBAN: DE98860700240278366000

wichtig: Verwendungszweck: Spende HTWK Orchester Leipzig

Unterstützer des HTWK Orchester Leipzig

Das Probewochenende wird vom Studentenwerk Leipzig gefördert.

Unsere Pauken und Piccolo-Flöte sind Dauerleihgaben des Sächsischen Musikrates.

FAQ

Wer sind die AnsprechpartnerInnen?

Unseren Orchestervorstand erreicht man unter orchester (at) htwk-leipzig.de. Die jeweiligen Personen sind unter Vorstand & Organisation zu finden.

Alternativ erreicht man uns auch über Facebook.

Wo gibt es Tickets für die Konzerte?

Du brauchst kein Ticket, um unsere Konzerte besuchen zu können. Komm einfach vorbei, der Eintritt ist frei, wir bitten dich nach dem Konzert um eine Spende. Die Spenden benötigen wir für Konzert-Raummiete, Notenbeschaffung, GEMA, etc.

Wie kann ich bei euch mitspielen?

Schön, dass du Lust hast, bei uns mitzumachen. Um im Orchester mitzuspielen, musst du am Probespiel teilnehmen. Aber keine Angst, das mussten wir alle. Probespiele finden zu Beginn jedes Semesters statt.

Wer kann bei euch mitmachen?

Alle (zwischen 18 und 35)! Egal, ob du arbeitest, studierst (HTWK, Uni, HMT, HGB, ...) oder dich grade in einer Selbstfindungsphase befindest: Du kannst bei uns mitspielen. Melde dich einfach zum Vorspiel an!

Ist das Mitmachen kostenlos?

JA!

Lediglich für die Probewochenenden fallen Übernachtungs- und Verpflegungskosten für die Jugendherberge an. Diese versuchen wir aber möglichst gering zu halten, damit alle teilnehmen können!

Was, wenn ich mal nicht zur Probe kann?

Für eine erfolgreiche Probenarbeit ist es wichtig, dass alle MusikerInnen regelmäßig zu den Proben erscheinen. Bitte lies dir diesbezüglich unser Orchesterstatut durch.