Englisch für Beschäftigte

Der Bereich Fremdsprachen und Interkulturalität bietet laufend Englischkurse für Beschäftigte der HTWK Leipzig auf verschiedenen Niveaustufen und für verschiedene Tätigkeitsbereiche an der Hochschule an.

Für autonom Lernende empfehlen wir die Selbstlernmaterialien "Teaching in English" vom Deutschen Akademischen Auslandsdienst (DAAD), siehe hier.

Mitarbeiterkurs "Academic English"

This course is aimed at HTWK’s academic and teaching staff and is designed to encompass learners falling within the intermediary level of language abilities.

  • Start: 18.10.2021 (entry is possible on ongoing basis)
  • Time: on Monday, 1:45 - 3:15 p.m.
  • Teacher: Lola O'Sullivan
  • Costs: 50,- EUR
  • Location: G433

Bei Interesse melden Sie sich bitte über  OPAL an.

Selbstlernmaterialien "Teaching in English"

Sie benötigen kurzfristig eine Auffrischung Ihrer Englischkenntnisse und lernen gern autonom? Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) stellt kostenlos modulare Selbstlernmaterialien "Teaching in English" zum Download bereit.

Inhalt:

  • Vorlesungen - Lectures
  • Feedback
  • Arbeit in kleinen Gruppen - Small Group Teaching
  • Einzelgespräche mit Studierenden - One-on-One Meetings
  • Arbeit im Labor - Lab Work
  • Glossar: Deutsch-Englisch

Aktuelle Kursangebote des DAAD

Englisch für Lehrstuhl- und Fakultätssekretariate – Intensivkurs (Blended Learning)

Durchführung: 26.01. - 27.04.2022
Anmeldeschluss: 29.12.2021
Kosten: 750 €
Inhalt: Die erste Anlaufstelle für internationale Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ist oft das Sekretariat. Immer mehr stellen ihre Fragen nicht mehr auf Deutsch, sondern auf Englisch und erwarten eine fachkundige Antwort ebenfalls auf Englisch. Im Gegensatz zu Fachdezernaten, die ein spezielles Vokabular brauchen, ist die Bandbreite der Fragen an die Sekretariate sehr groß. Sie werden bei vielen Freuden und Sorgen konsultiert, die die ausländischen Gäste umtreiben. Ziel des Kurses ist es daher, das Sprechen und Verstehen in typischen Gesprächssituationen zu verbessern. Darüber hinaus werden typische Redewendungen aus Formularen und Verträgen besprochen und auf Englisch erklärt beziehungsweise umschrieben. Zudem wird die schriftliche Korrespondenz z.B. via E-Mail sowie das Führen von Telefonaten geübt.

Weitere Informationen und Anmeldung  hier.